Dr. med. Robert E. Happe

Facharzt für Allgemeinmedizin, Betriebsmedizin, Naturheilkunde, hausärztliche Geriatrie

Studium an der Universität Hamburg,
Promotion am Fachbereich Medizin der Universität Hamburg mit
„MAGNA CUM LAUDE“, Auszeichnung mit dem „Joseph-Kimmig-Förderpreis“
für die beste Doktorarbeit des Jahres im Fach Dermatologie.

 

Klinische Tätigkeiten

Innere Medizin / Kardiologie
1. Medizinische Universitätsklinik Eppendorf – Prof. Bleifeld
Innere Abtlg. des St. Georg KKH Bad Pyrmont – Dr. Schlattmann
Chirurgie / Unfallchirurgie / Urologie
Chirurg. Universitäts- und Poliklinik Hamburg – Dr. Polonius
Chirurg. Abtlg. des St. Rochus KKH Steinheim – Dr. Kahl
Hals- Nasen- Ohrheilkunde
Klinik- und Poliklinik für HNO-Krankheiten der Universität Hamburg – Prof. Herberhold
Dermatologie
Haut- und Poliklinik der Universität Hamburg – Prof. Nasemann
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Marienkrankenhaus Hamburg – Dr. Bräutigam

 

Teilgebiete, Fachkunden und Zertifikate

  • Betriebsmedizin (Hessische Akademie f. Betriebs-, Arbeits- und Sozialmedizin)
    Umweltmedizin
  • Akupunktur (*)
  • Neuraltherapie (*)
  • Schmerztherapie (*)
  • Psychosomatische Grundversorgung (*)
  • Geriatrische Grundversorgung (*Akademie für ärztliche Fortbildung der Ärztekammer Westfalen-Lippe)
  • Hautkrebsscreening (Institut für Fortbildung des Hausärzteverbandes Westfalen-Lippe)

Von 1986 bis zum Dezember 2017 war Dr. med. Robert Happe geschäftsführender Gesellschafter dieser Praxis. Seither ist er als Betriebsarzt und Suchtmediziner in dieser angestellt.